Erster MTB World Cup für Fiona in Nove Mesto

Nové Město na Moravě/CZE – UCI MTB World Cup

Im tschechischen „Hexenkessel“ Nové Město na Moravě startete Fiona Klien erstmals beim UCI MTB World Cup für das Österreichische Nationalteam.

Mit dem Aufstieg in die Alterklasse U23 zählt die Nachwuchsfahrerin des URC Bikerei / VLOW Racing Teams zum Jüngsten von 4 Jahrgängen in dieser Kategorie. Sie kämpfte sich aus der letzten Startreihe mit 80 Konkurentinnen aus 23 Nationen kontinuierlich nach vorne und konnte über 20 Positionen gut machen. Fiona ist mit ihrem Rennen sehr zufrieden und nimmt wertvolle Erfahrungen für die Zukunft mit.

„Meine erste Teilnahme im Mountainbike Weltcup war unbeschreiblich. Die XCO-Strecke mit den Rockgardens, Sprüngen und technischen Raffinessen zählt eindeutig zu meinen Lieblingsstrecken. Die Atmosphäre mit den vielen Zuschauern war überwältigend“, lässt es Fiona Revue passieren.

Das könnte dich auch interessieren...