Gelungener Techniksprint in Korneuburg

Korneuburg – MTB Techniksprint

Der bereits 11. MTB-Bewerb des URC Bikerei, der zum NÖ MTB Nachwuchscup zählt, lockte rund 100 Kinder und Jugendliche nach Korneuburg. Neben dem Sportlichen stand vor allem der Spaß im Vordergrund!

Der Bewerb wurde auf Zeit gefahren und war in die Sektionen BMX-Bahn/Pumptrack, Technik und Gelände unterteilt. Für die jungen Fahrerinnen und Fahrer galt es Schnelligkeit und Geschicklichkeit zu vereinen. Vom Starthügel der BMX-Bahn hieß es Gas geben um in den Pumptrack viel Tempo mitzunehmen. Idealerweise wird im Pumptrack nur mit aktivem Körpereinsatz wie pumpen über die Wellen und Steilkurven beschleunigt. Auf dem Asphaltplatz warteten Technikstationen wie Slalom, Palettenstapel, Limbo, Spurrille, 8er fahren und Wippe. Zum Schluss traten die Kinder nochmals fest in die Pedalen um den Rodelhügel in engen Serpentinen zu erklimmen und fuhren diesen durch einen knifflig gesteckten Slalom mit eingebauten Stufen wieder hinunter. Trotz Schwierigkeit wurden die Sektionen vorbildlich gemeistert. Die jungen Biker und Bikerinnen waren mit großer Begeisterung dabei und stellten mit teils fehlerfreien Läufen ihr Können unter Beweis.

Alle Starterinnen und Starter freuten sich bei der Siegerehrung über eine Urkunde und ein Startersackerl mit tollem Inhalt. Auf die ersten Drei warteten tolle „Bremsscheiben-Medaillen“. Außerdem hatte auch heuer wieder jede Startnummer die Chance einen tollen Preis zu gewinnen.

Vielen, vielen, vielen Dank an die engagierten und tatkräftigen Trainerinnen und Trainern sowie allen Helferinnen und Helfern. Der Bewerb wäre ohne solch einer großartigen Unterstützung nicht möglich!

Wir bedanken uns bei den Sponsoren für Ihre Unterstützung:  EVN, RAUCH, VLOW Immo, Raiffeisenbank Korneuburg, Dangl & Dietrich, HERVIS, Zweirad Knoth Stockerau, Heuriger Paul, WOOM, ÖBAU-Fetter, Buchhandlung Korneuburg

Das könnte dich auch interessieren...