3x Gold, 2x Silber und 2x Bronze bei Bahn ÖM 2019

Wien – ÖM Bahn

Bei den Österreichischen Meisterschaften „Bahnfahren“ im Ferry Dusika Station starteten die URC Bikerei Fahrer Felix Ganglmair, Aline Hadac, Anna Wohlmannstetter, Timo Hütter, Florian und Fiona Klien, Alina Weinstabl und Jonathan Krammer.

Der erste Renntag hätte nicht besser laufen können laugh
Dreimal Gold und somit drei Österreichische Meistertitel holte sich Fiona (U17) in den Disziplinen Zeitfahren 500m, Sprint und Scratch. Riesig freuten sich auch Aline Hadac (Scratch) und Aline Weinstabl (Zeitfahren 500m) über Bronze.

Auch am zweiten Tag der Bahn-ÖM im Wiener Dusika-Radstadion sammelten die Kids fleißig Medaillen. Jeweils Silber gab es für Alina in einem spannenden Ausscheidungsrennen (U17) und Felix im Scratch (U13). Nur Lucas, der auf der Bahn für den Polizeisportverein startet, war einen Hauch schneller.

Somit gab es insgesamt 3x Gold, 2x Silber, 2x Bronze und einige weitere Spitzenplätze durch Florian, Timo, Anna, Alina, Aline, Felix, Johathan und Fiona für den URC Bikerei yessmileyyes

Dass die Konkurrenz, vor allem in Niederösterreich, groß ist, zeigt einen Blick auf den Gesamt-Medaillenspiegel, bei dem die Niederösterreicher mehr als die Hälfte aller Goldenen gewannen, sowie ein Drittel aller Podestplätze belegten!

Fotoblitz

Das könnte dich auch interessieren...